DATENSCHUTZ

 

Wir als Betreiber der Webseiten ...

  • www.adler-apotheke.info
  • www.mein-aposhop.de
  • www.meinaposhop.de
  • www.adleraporhaunen.de

​... möchten Sie hiermit über den Schutz Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseiten informieren. Sobald Sie mit uns in Kontakt treten, sei dies über unser Kontaktformular, über die angegebene E-Mail-Adresse oder durch den Abruf dieser Websei-ten, übermitteln Sie uns Daten. Mit diesen Daten gehen wir selbstverständlich sorgsam und unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen um.


Allgemeine Nutzungsdaten, wie beispielsweise die bei uns aufgerufenen Seiten bzw. Namen der abgerufenen Dateien, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Ihre öffentlich übermittelte IP-Adresse oder die Art Ihres Browsers werden zu statistischen Zwecken auf dem Server unseres Providers gespeichert, ohne dass diese Daten auf Ihre Person bezogen werden. Dies geschieht in sogenannten „Logfiles“. Die Daten werden automatisch nach einigen Wochen gelöscht.


Personenbezogene Daten, welche Sie uns übermitteln, sind dabei insbesondere Ihr Name, Ihr Vorname, Ihr Wohnort, Ihre Postleitzahl, Straße und Hausnummer, Ihr Firmenname, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse, aber auch die von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage automatisch übermittelte IP-Adresse und ggf. weitere von Ihnen angegebene Informationen und Daten zu Ihrer Person. Der Schutz von personenbezogenen Daten wird durch das Bundesdatenschutzgesetz, das Telemediengesetz und die in Deutschland unmittelbar geltende EU-Datenschutzgrundverordnung geregelt.


Diese personenbezogenen Daten speichern wir ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage oder Ihrem konkreten Auftrag. Die Daten werden elektronisch verarbeitet und zur Bearbeitung unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen bei uns gespeichert. Nach Erledigung des Auftrags oder Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen werden wir die Daten löschen.


Eine Weitergabe an der Daten erfolgt nur im Zusammenhang mit der Abwicklung des Auftrags und nur soweit dies zwingend erforderlich ist. So müssen wir zum Beispiel Ihre Adressdaten an den Postdienstleister oder Ihre Kontodaten an unsere Bank zur Abwicklung des jeweiligen Auftrags übermitteln. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Auch unsere Dienstleister werden die Daten nicht weitergeben.


Soweit sie uns gesundheitsbezogene Daten (Medikation, Gesundheitszustand, behandelnder Arzt u.ä.) zur Verfügung stellen, werden wir diese nur im Sinne der sorgfältigen pharmazeutischen Betreuung verwenden und nur dann an Dritte weitergeben, wenn Sie ausdrücklich zustimmen.


Unsere Webseite ist auf einem Server in Deutschland gespeichert. Im Rahmen des Abrufs dieser Webseite werden Ihre Daten dorthin übermittelt und dort gespeichert. Eine Übertragung Ihrer Daten ins Ausland findet nicht statt.
 

Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies, um den Aufbau und Ablauf der Webseite und die Nutzung möglichst optimal zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und beispielsweise Informationen zu Ihren Browsereinstellungen enthalten. Diese Cookies verbleiben teilweise auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, so Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Teilweise werden die Cookies auch direkt nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser ausschließen, wir können dann allerdings nicht dafür gewährleisten, dass der Abruf der Webseite wie beabsichtigt erfolgt.


Wir verwenden auf dieser Webseite den Webanalysedienst PIWIK. PIWIK verwendet seinerseits wiederum Cookies, die unter Anonymisierung der von Ihnen verwendeten IP-Adresse auf unserem Server gespeichert werden. Die so erlangten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten über unseren Analysedienst nicht einverstanden sind, können Sie diese auf der Seite „Impressum“ deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei einer Deaktivierung der Checkbox wiederum ein Cookie erzeugt wird, dass allein für die Sperrung des PIWIK-Dienstes dient. Wenn Sie zwischenzeitlich Ihre Cookies löschen, muss das OptOut-Cookie dann beim nächsten Besuch unserer Webseite erneut ak-tiviert werden.


Unsere Webseite nutzt eine Verschlüsselungstechnik (SSL), um die an uns übertragenen Daten vor dem Zugriff Dritter zu bewahren. Soweit Ihr Browser diese Technik unterstützt, sind damit insbesondere Daten, die Sie uns über das Kontaktformular senden, vor dem Mitlesen durch Unberechtigte geschützt.


Sofern Sie Auskunft über Ihre Daten erlangen möchten, können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Sie können der Erhebung Ihrer Daten widersprechen sowie die Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Soweit erforderlich können Sie sich in unserem Betrieb an unsere interne Datenschutzbeauftragte wenden, die Sie auch über die gesetzliche Speicherzeit von den zur Auftragsabwicklung erforderlichen Daten informieren wird.


Wir weisen darauf hin, dass wir unsererseits auf dem Schutz unserer Daten bestehen und die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur werblichen und gewerblichen Nutzung ausdrücklich untersagt ist. Die Zusendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien ist nicht erwünscht. Im Falle einer dennoch erfolgten Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere per elektronischer Post, behalten wir uns auch die rechtliche Durchsetzung unserer Ansprüche vor.
 

Datenschutzhinweis für die Nutzung von WhatsApp

Die Nutzung von WhatsApp entspricht den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von WhatsApp, denen jeder Nutzer vor Verwendung der Anwendung zugestimmt hat.

Bei WhatsApp handelt es sich um einen US-amerikanischen Instant-Managing-Dienst. Wir weisen Sie darauf hin, dass WhatsApp möglicherweise nicht die Voraussetzungen an die erforderliche Datensicherheit nach §9 des deutschen Datenschutzgesetzes (BDSG) sowie den Anhang zu §9 BDSG erfüllt und wir für die Sicherheit Ihrer Daten keine Haftung übernehmen. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass WhatsApp in Erfahrung bringen kann, dass und wann Sie uns eine Nachricht geschickt haben. WhatsApp sichert jedoch zu, dass die Kommunikationsinhalte Ende-zu-Ende verschlüsselt sind. Das bedeutet, dass Ihre Nachrichten auf dem Weg von Ihnen zu uns durch Dritte (einschließlich WhatsApp) nicht einsehbar sind. Voraussetzung dafür ist die Verwendung einer aktuellen Version. Eine Zertifizierung dieses Prozesses ist uns allerdings nicht möglich. 
 

Wir möchten ausdrücklich darauf verweisen, dass wir Ihre durch WhatsApp erhaltenen Kontaktdaten nicht verarbeiten oder nutzen werden. WhatsApp ist lediglich das Kommunikationsmedium. Durch Kontaktaufnahme via WhatsApp geben Sie uns Ihr Einverständnis über dieses Medium mit Ihnen zu kommunizieren und ggf. personenbezogene Daten abzufragen. Alle personenbezogenen Daten werden von dem Nutzer selbst erstellt und übermittelt. Sobald der Bestell- und Belieferungsprozess abgeschlossen ist, löschen wir die über WhatsApp erhobenen Daten von unseren Endgeräten. 

Weitere Datenschutzhinweise von WhatsApp