Legionellen-Bakterien in Ihrem Trink- und Duschwasser?
 

Wenngleich die Wasserqualität in Deutschland im Allgemeinen von guter Qualität ist, gibt es viele gute Gründe für eine WasseranalyseIn der Regel liefern die Wasserwerke einwandfreies Wasser ins Wassernetz und erfüllen somit alle Vorgaben der Trinkwasserverordnung (TVO). Doch oftmals kommt dennoch belastetes oder sogar gesundheitsschädliches Wasser aus dem häuslichen Wasserhahn.
 

Wasser wird durch Leitungen mit unterschiedlichen Materialien geleitet und steht z.B. über Nacht, während der Arbeitszeit oder bei Abwesenheit auch einmal mehrere Stunden oder Tage in den Leitungen. Darüber können sich Bakterien in den Rohren oder auch am Wasserhahn befinden, die mit dem Trinkwasser ausgewaschen und konsumiert werden. Bakterien können - vor allem bei Kleinkindern, Alten und immungeschwächten Personen - zum Gesundheitsrisiko werden.

Da es bei einem Legionellenbefall der Wasserleitungen zu ernsthaften Erkrankungen kommen kann, sind Legionellentest bereits für viele Mehrfamilienhäuser Pflicht. Dieser Legionellentest ermöglicht es Ihnen, unabhängig von Probenehmern und Behörden das Wasser auf die krankheitserregenden Bakterien zu untersuchen. Ihre selbst genommene Wasserprobe wird wie bei den Profis im akkreditierten Labor untersucht. Sie erhalten ein schriftlichtes, unabhängiges Testergebnis, das nicht bei Behördern vorgelegt werden kann.


Den Legionellentest empfehlen wir Ihnen besonders, wenn Sie...

  • wissen möchten, ob sich Legionellen in Ihrem Warmwassersystem befinden.
  • gesetzlich nicht zur Untersuchung verpflichtet sind, aber trotzdem Bescheid wissen wollen.
  • Kleinkinder, Ältere und immunschwache Menschen im Haushalt leben.
  • wasservernebelnde Anlagen im Haus haben, z.B. Duschen, Klimaanlagen, Whirlpools.
  • Auch wenn Sie eine Immobilie erwerben oder beziehen möchten, macht diese Wasseranalyse unter Umständen Sinn.
     

Der Legionellentest untersucht folgende Parameter:

Dieser Wassertest untersucht eine von Ihnen genommene Wasserprobe auf Legionellen. Legionellen werden über Aerosole (feine Wassertröpfchen) eingeatmet und können zu schweren Lungenentzündungen (Legionärskrankheit, Legionellose) oder Pontiac-Fieber führen. Die Analyse wird im akkreditierten Labor durchgeführt und Sie erhalten ein aussagekräftiges Ergebnis zugesandt. Darauf können Sie einfach erkennen, ob sich eine erhöhte Anzahl an Legionellen in Ihrer Wasserprobe befindet. Der Messwert bezieht sich auf die Vorgaben der Trinkwasserverordnung.

 

Wie führe ich den Legionellentest durch?

Schritt 1: Bestellen Sie das Set zum Legionellentest, das Ihnen innerhalb weniger Werktage zugestellt wird. Darin finden Sie alles für die einfache Probenahme - eine verständliche Anleitung und ein geeignetes Behältnis.

Schritt 2: Nehmen Sie mit den von uns zur Verfügung gestellten Utensilien ganz unkompliziert die Probe, wann und wo Sie möchten. Senden Sie sie mithilfe des mitgelieferten Rücksendekartons direkt ins Labor.

Schritt 3: Das Ergebnis der Analyse wird Ihnen (je nach Bestellaufkommen) bis zu 4 Wochen nach Eingang der Probe im Labor zugesandt. Alle Analyse-Ergebnisse sind aussagekräftig und leicht zu verstehen. Bei allen Wasseranalysen werden stets Ihre Werte den Grenzwerten der Trinkwasserverordnung gegenübergestellt. Die Ergebnisse sind textlich und grafisch so aufbereitet, dass Sie auf einen Blick erkennen können, ob die Wasserqualität in Ordnung ist.


Das Test-Set des Legionellentests beinhaltet:

  • geeignetes Gefäß zur Probenahme
  • 1 anschauliche Anleitung
  • 1 bereits adressierter Versandkarton


Weitere Informationen als pdf-Datei

  • Preisliste Umwelttests -  die Kosten der Laboranalyse sind immer bereits im Preis enthalten.
  • Unseren Legionellentest können Sie über das folgende Formular direkt bei uns oder über amazon beziehen
 
Wir sind online. Jetzt direkt fragen.

Bestellformular - Legionellentest

Evtl. abweichende Rechnungsadresse (nur ausfüllen, wenn gewünscht):

*) Pflichtfelder